NOKI – Bluetooth-Motorschloss mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Zeichnung eines Schlüssels der in ein Schloss gesteckt wird
Schloss & Schlüssel (Nachweis freeimages.com by ba1969)

Der Produktname der Motorschloss-Lösung ist Programm: NOKI ist eine Verkürzung des Englischen „No key“. 😉

Meines Erachtens sieht das per Crowdfunding finanzierte NOKI äußerst vielversprechend aus, ein funkvernetztes Motorschloss, dass bei Annäherung einer Person mit Zutrittsberechtigung automatisch das Türschloss öffnet.

NOKI – Bluetooth-Motorschloss mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung weiterlesen

Nachweis der Kampfmittelfreiheit (1 & 2)

Foto einer Entschärfung einer nicht detonierten Fliegerbombe  (Nachweis: Wikipedia, von Holger Weinandt,  Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Germany)
Blindgänger bzw. Fliegerbombe (Nachweis: Wikipedia, von Holger Weinandt, Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Germany)

Da freuten wir uns schon auf den Ablauf der Frist, innerhalb derer das Bauamt auf die Aufnahme eines regulären Baugenehmigungsverfahrens bestehen muss, und sahen uns schon in Gedanken, den ersten „Spatenstich“ machen… Nachweis der Kampfmittelfreiheit (1 & 2) weiterlesen

Sichere Cloudspeicher-Anbieter (II)

Die im vorigen Beitrag erwähnte Electronic Frontier Foundation (EFF) hat am 18-06.2015 ihre seit 2011 jährlich erscheinende Umfrage „Who Has Your Back?“ veröffentlicht. Die Ergebnisse der Umfrage sollen uns bei der Beantwortung der Frage helfen, ob wir bestimmten Unternehmen ggf. auch in Angesicht des Datenhungers der Geheimdienste NSA, GCHQ und BND trotzdem unsere privaten Daten guten Gewissens überlassen können:

https://www.eff.org/who-has-your-back-government-data-requests-2015

Auf den ersten Blick sieht das Ergebnis der Umfrage ja so aus, als ob unsere privaten Daten z.B. bei Dropbox und Apple relativ sicher sind.

Trotzdem halte ich Blackbox-Angebote, wie bspw. Mega oder Spideroak für vorzugswürdig!

Sichere Cloud-Speicher-Anbieter

Ich habe mir jüngst Gedanken zu Vorbehalten gegenüber Dropbox gemacht.

Bedenken bezüglich dropbox kann ich nachvollziehen.

Da die Schlüsselverwaltung durch Dropbox selbst erfolgt, liegt der Schlüssel zur Entschlüsselung der in der Dropbox-Cloud gespeicherten Daten bei Dropbox selbst. Die Fa. Dropbox  könnte, sofern sie durch richterliche Anordnung dazu gezwungen wird, diese Daten Dritten zur Verfügung stellen (z.B. FBI, NSA und Co).

Sichere Cloud-Speicher-Anbieter weiterlesen

Open Sesame – Kinderspielzeug öffnet Smart Home Garagentore

Ein von einem Sicherheitsforscher umgebautets Kinderspielzeug öffnet fremde Garagentore per Funk unter 1 Minute.

Open Sesame – Kinderspielzeug öffnet Smart Home Garagentore weiterlesen