Open Sesame – Kinderspielzeug öffnet Smart Home Garagentore

Ein von einem Sicherheitsforscher umgebautets Kinderspielzeug öffnet fremde Garagentore per Funk unter 1 Minute.

Laut Angaben der us-amerikanischen Online-Zeitschrift WIRED hat ein Sicherherheitsforscher das Kinderspielzeug IM-ME des Herstellers Mattel mit einer Antenne ausgestattet und so umprogrammiert bzw. -gebaut, dass er innerhalb nur einer Minute eine Vielzahl von Garagentoren öffnen kann.

Quelle:http://www.wired.com/2015/06/hacked-kids-toy-opens-garage-doors-seconds/ (Link zu „WIRED“, engl.)

Zusätzliche Informationen:

http://heise.de/-267936 (Link zu „heise security“, dtsch.)

Ein ähnliches Risiko dürfte m.E. auch für unverschlüsselte Enocean-Telegramme zutreffen. Denn wenn ein Angreifer ein unverschlüsseltes EnOcean-Telegramm per Funk abhöre und mitschneide, kann er den Befehl später selbst aussenden bzw. ausführen oder anstoßen (ob das nun die Rollläden sind oder das Garagentor ist).

Zur im Jahr 2015 eingeführten AES-Verschlüsselung von EnOcean-Komponenten siehe hier:

Mehr Datensicherheit bei EnOcean – aber keine „privacy by default“

Zu anderen Datensicherheitsvorfällen im Zusammenhang mit der Zutrittskontrolle bei Motorschlössern bzw. Entrance-Systemen siehe hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.